Die besten Weihnachtsmärkte in den Alpendörfern

0
468
Die besten europäischen Weihnachtsmärkte

Gegen Ende November kommen Weihnachtsmärkte in ganz Europa auf und feiern die festliche Jahreszeit mit Musik, schönen Dekorationen und Lichtern und köstlichem Essen. Kleine und große Städte in den Alpen sind keine Ausnahme und beteiligen sich an den Feierlichkeiten. Hier sind sieben der schönsten Weihnachtsmärkte unter den Alpendörfern.

Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

Garmisch-Partenkirchen ist bekannt für seine atemberaubende Aussicht auf Deutschlands höchsten Gipfel, die Zugspitze, die alljährliche Skimeisterschaft und als Tor zum alpinen Wintersport. In den Wochen vor Weihnachten verwandelt sich das Stadtzentrum in ein magisches Winterwunderland. Schneebedeckte Häuser, Lichterketten und festlich geschmückte Weihnachtsmarkthütten bieten den perfekten Rahmen, um handgemachte Souvenirs und Geschenke zu kaufen und einige der lokalen süßen und salzigen Spezialitäten zu probieren.

Richard-Strauss-Platz, Garmisch-Partenirchen, Deutschland

Berchtesgaden, Deutschland

Berchtesgaden, Deutschland
Berchtesgaden, Deutschland

Das malerische Städtchen Berchtesgaden ist im äußersten Südosten Deutschlands an der Grenze zu Österreich eingekeilt. Während der Sommermonate strömen Wanderer in die Umgebung, um die alpinen Wege zu erkunden, und im Winter fahren Ski- und Snowboard-Liebhaber auf die Piste. Der jährliche Weihnachtsmarkt ist ein weiteres Highlight. Der Marktplatz wird mit immergrünen Girlanden, Bäumen und geschnitzten Figuren geschmückt, wenn Aussteller an ihren Marktständen traditionelle Handarbeiten verkaufen.

Marktplatz, Berchtesgaden, Deutschland

Kitzbühel, Österreich

Kitzbühel, Österreich
Kitzbühel, Österreich

Die kleine österreichische Stadt steht für glitzernde, glamouröse Winterferien. Die Straßen des mittelalterlichen Stadtzentrums sind gesäumt von High-End-Boutiquen und Restaurants. In den Wochen vor Weihnachten verzaubert Kitzbühel seine Besucher mit einigen Weihnachtsmärkten, die mit Tiroler Kulinarik, einer bezaubernden Atmosphäre und einer atemberaubenden Aussicht auf die Alpen locken.

Altstadt, Kitzbühel, Österreich

Innsbruck, Österreich

Innsbruck, Österreich
Innsbruck, Österreich

Innsbruck feiert die Vorweihnachtszeit mit nicht nur einem sondern sechs einzigartigen Weihnachtsmärkten, die über die Stadt verstreut sind. Insgesamt 200 Anbieter eröffnen den Laden und bringen das Beste aus österreichischen kulinarischen Köstlichkeiten und handgefertigten Handwerken zusammen. Märchenwälder, Musik und ein Puppentheater sorgen für ein abgerundetes Unterhaltungsprogramm für Besucher jeden Alters. Aber für viele reicht es, einen Glühwein zu trinken und den Panoramablick auf die Stadt und die Berge im Hintergrund zu genießen, um die Feierlichkeiten zu genießen.

Mehrere Standorte in Innsbruck, Österreich

Brixen, Italien

Brixen, Italien
Brixen, Italien

Die älteste Stadt Südtirols beeindruckt mit einem historischen Stadtkern, verwinkelten Altstadtgassen und einer beeindruckenden Alpenkulisse. Gegen Ende November und bis Januar des folgenden Jahres ist die Stadt mit Tannen und funkelnden Lichtern geschmückt. Der magische Weihnachtsmarkt setzt auf nachhaltige, regionale und biologische Produkte und feiert traditionelles Handwerk. Die Marktstände bieten eine große Auswahl an einzigartigen und handgefertigten Schmuckstücken und Geschenken sowie österreichische Speisen und Getränke.

Piazza del Duomo, Brixen, Italien

Bozen, Italien

Bozen, Italien
Bozen, Italien

In der Adventszeit umhüllt der Duft von frisch gerösteten Kastanien, Waffeln und Glühwein das Südtiroler Bergdorf. Wie sein Pendant in Brixen wurde auch der Bozner Weihnachtsmarkt als «grüne» Veranstaltung ausgezeichnet. Rund 80 Aussteller präsentieren in ihren rot-weiß überdachten Hütten nachhaltige Produkte, während Chöre und Bands ihre Lieder über den Marktplatz singen.

Piazza Walther, Bozen, Italien

Meran, Italien

Meran, Italien
Meran, Italien

Das italienische Dorf, das sich 180 Kilometer nördlich von Verona befindet, ist ein bekannter Kurort, der Kaiserin Sisi schon Ende des 19. Jahrhunderts faszinierte. Wenn Sie die malerische Aussicht auf die umliegenden Berge, Wellness-Urlaube und Wintersportarten nicht als Grund für Ihren Besuch in Betracht ziehen, könnte Sie der Weihnachtsmarkt überzeugen. Der Meran Christkindlmarkt wird oft als der schönste in den Alpen gepriesen und ist ein Märchentraum aus festlicher klassischer Musik, handgemachter Kunst und Dekor und dem Besten der Südtiroler Küche.

Passeggiata Lungo Passirio, Merano, Italien

ОСТАВЬТЕ ОТВЕТ

Please enter your comment!
Please enter your name here