Die besten europäischen Städte für Alleinreisende
Die besten europäischen Städte für Alleinreisende

Wenn Sie allein durch Europa reisen, fragen Sie sich vielleicht, wohin Sie gehen sollen. Während der Großteil Europas sicher und einfach für Alleinreisende ist, sind einige Städte wirklich ideal, dank der problemlosen öffentlichen Verkehrsmittel und Infrastruktur, eine Fülle von Hostels und Cafés, wo Sie andere Alleinreisende treffen können, viele Solo-freundliche Aktivitäten und angemessene Preise. Hier ist unser Reiseführer für die besten europäischen Städte für Alleinreisende.

Budapest, Ungarn

Budapest, Ungarn
Budapest, Ungarn

Prags weniger besuchte kleine Schwester, Budapest, ist eigentlich zwei Städte über die Donau: Buda und Pest. Diejenigen, die nach einem kleinen Nachtleben suchen, werden sofort in die Ruinenbarszene eintauchen: Nachtclubs und Bars, die in alten Fabriken, verlassenen Grundstücken und Gebäuden eingerichtet sind. Obwohl es zunächst etwas schattig klingt, sind diese provisorischen Bars wirklich coole Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen und das ungarische Nachtleben zu erleben. Die Fülle an öffentlichen Badehäusern macht auch eine coole Solo-Aktivität: nach einem langen Tag in der hügeligen Stadt, entspannen Sie in einem Jacuzzi oder Dampfbad.

Sevilla, Spanien

Sevilla, Spanien
Sevilla, Spanien

Sevilla ist perfekt für einen Alleinreisenden, der nach einem sonnigen Reiseziel voller Aktivität sucht. Die kleine Stadt ist immer geschäftig und der andalusische Geschmack, den sie ausstrahlt, ist berauschend. Sevilla ist eine Mischung aus Kulturen und Architekturen und umfasst alles von Mauren bis hin zu christlichen Königen und jüdischem Einfluss. Mit einer blühenden Flamenco-Szene und den Einheimischen, die ständig auf der Suche nach Drinks und Tapas sind, gibt es keinen Zweifel, dass Sie sofort Freunde finden werden. Plus, die Stadt ist sicher und Unterkunft und Essen sind billig, wie es sein kann.

Dublin, Irland

Dublin, Irland
Dublin, Irland

Bierliebhaber sollten nach Dublin fahren, wo die freundlichen Einheimischen und die lebhafte Kneipenszene dafür sorgen, dass Sie in kürzester Zeit neue Freunde finden. Ein Besuch der Guinness Factory ist zwar nicht billig, aber eine gute Möglichkeit, den Nachmittag zu verbringen. Das Wandern in Dublins Stadtzentrum, wo Sie Vintage-Läden, Pubs und das berühmte Trinity College besuchen können, ist eine wunderbare Art zu entdecken und die Iren sind immer bereit, eine helfende Hand zu geben.

Paris, Frankreich

Paris, Frankreich
Paris, Frankreich

Die Stadt des Lichts mag zunächst für einen Alleinreisenden überwältigend erscheinen, aber die U-Bahn, die zweitgrößte in Europa, ist einfach zu navigieren und bringt Sie überall hin, wo Sie hin müssen. Jede Station ist nur 550 Meter von der nächsten entfernt, so dass Sie immer einen Weg von A nach B haben. Mit über 173 Museen und über 450 Grünflächen und Parks könnte man buchstäblich ein Jahr dort verbringen und nicht alles sehen — in Paris wird Ihnen nie langweilig.

Florenz, Italien

Florenz, Italien
Florenz, Italien

Als eine der charmantesten Städte Italiens mag es zunächst ein wenig traurig sein, dass Sie Florenz nicht mit einem anderen Reisenden besuchen, wenn Sie Liebhaber sehen, die gemeinsam den Arno entlang schlendern. Sie werden jedoch bald feststellen, dass Florenz eine Stadt ist, die alle einbezieht — insbesondere Einzelreisende. Viele Studenten und Ausländer leben und studieren in Florenz, und es gibt viele Bars, die einen Sprachaustausch für diejenigen anbieten, die ihr Glück beim Italienisch versuchen wollen. Die epische Kunstszene der Stadt bewahrt Sie davor, sich einsam zu fühlen: Sie sind mit Ihren Freunden Michaelangelo, Da Vinci und Botticelli genau dort.

Berlin, Deutschland

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland

Berlin hat eine Reihe von Hostels, die auf Alleinreisende ausgerichtet sind, so dass Sie nie einsam werden. Der Besuch des berühmten Holocaust-Mahnmals oder der Berliner Mauer ist eine besondere Zeit der solistischen Reflexion. Das Beste an Berlin alleine ist, dass es niemanden interessiert! Berlin ist voll von Coffee-Shops und Co-Working-Spaces mit vielen Menschen, die alleine arbeiten und dinieren, also werden Sie definitiv nicht auffallen.

Amsterdam, Niederlande

Amsterdam, Niederlande
Amsterdam, Niederlande

Aktive Alleinreisende können problemlos an Amsterdams beliebtestem Transportmittel teilnehmen: Radfahren! Während Sie auf der Straße aufmerksam sein müssen, sind die Radwege klar gekennzeichnet und die Fahrer respektieren den Radverkehr. Wenn Sie sich nicht alleine auf den Rädern fühlen, um die Kanäle zu erkunden, nehmen Sie an einer Radtour teil. Mike’s Bike Tours bietet sowohl Stadt- als auch Landschaftsführungen an, bei denen ein Alleinreisender neue Freunde finden und die Stadt kennen lernen kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here