Die romantischsten Flitterwochenorte in Spanien
Die romantischsten Flitterwochenorte in Spanien

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt und ist eine ausgezeichnete Wahl für Hochzeitsreisen, egal ob Sie eine märchenhafte Romantik, ein Feinschmeckerparadies oder einen Urlaub voller Adrenalin suchen. Wir schauen uns einige der besten Reiseziele in Spanien für Ihre Hochzeitsreise an.

Granada

Granada
Granada

Dominiert von der Alhambra, einer Festung, die sich vor den schneebedeckten Bergen der Sierra Nevada befindet, die sie wie aus einem Märchen erscheinen lassen, ist Granada eine der romantischsten Städte Spaniens. Schlendern Sie durch die engen Gassen des Albaicín, der weiß getünchten maurischen Nachbarschaft, die mehr Marokko als Spanien sein könnte. Halten Sie an, um Pfefferminztee zu trinken und die multikulturelle Geschichte Spaniens Ein weiteres Muss-Viertel ist Sacromonte, in dem traditionell Zigeuner wohnen, die in den Höhlenhäusern der Gegend lebten, in denen der Flamenco blühte.

Toledo

Toledo
Toledo

Auf den ersten Blick eine ummauerte Festung mit einer Burg oben und einem Fluss unten. Toledo flüstert Romantik um jede Ecke, und es gibt viele Ecken! Gepflasterte Straßen, alte Mauern, gemütliche Restaurants, verlieren sich glücklich mit Ihren Liebsten in Toledo. Sie machen auch hier tolle Kuchen, jetzt, da Sie verheiratet sind, können Sie diese Diät halten! Und denken Sie daran, dass Sie auch nicht weit von Madrid entfernt sind.

Sevilla

Sevilla
Sevilla

Sevilla, eine der schönsten Städte Spaniens, ist ein leidenschaftliches Fest für die Sinne, mit einer faszinierenden Geschichte, einer blühenden Flamenco-Kultur und einer malerischen Altstadt. Der Stadtteil Alcázar mit seinen arabisch inspirierten Gärten und seiner Einrichtung erinnert an die Zeit, als er von den Mauren regiert wurde, und sorgt für eine romantische Morgenaktivität. Trinken Sie Champagner in einer der Dachbars der Stadt, bevor Sie eine Flamenco-Show besuchen. In der Nachbarschaft von Triana, die über den Fluss führt, gibt es einige weitere Tapas-Bars, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen, und das Zentrum des Keramikhandels der Stadt — der ideale Ort, um Souvenirs zu kaufen.

Ibiza

Ibiza
Ibiza

Es ist weltberühmt für seine Clubs — und hat einige der besten -, aber die weiße Insel ist auch ein romantisches Reiseziel für Hochzeitsreisende, egal ob Sie die Nacht durchtanzen oder eine ruhige Pause in Ihrer eigenen Strandunterkunft genießen möchten. Für eine Pause voller idyllischer Landschaften, stilvoller Bars und einer Vielzahl von Aktivitäten voller Aktivitäten könnte Ibiza das ideale Reiseziel für Hochzeitsreisende sein.

Valencia

Valencia
Valencia

Die drittgrößte Stadt Spaniens, Valencia, ist nach wie vor ein unentdecktes Juwel, in dem Kenner zu exzellenter Küche, Stränden und einer wunderschönen Altstadt kommen. Der Geburtsort von Paella ist ein ideales Ziel für alle, die eine Strandlage mit all den Feinschmeckern und historischen Juwelen einer alten Stadt verbinden möchten. Erkunden Sie Europas größtes Aquarium in der Stadt der Künste und Wissenschaften, entspannen Sie am Strand und gehen Sie in der Altstadt in die Stadt.

San Sebastián

San Sebastián
San Sebastián

San Sebastián ist das Juwel der Region Baskenland im Norden Spaniens und ist der ideale Ort für Hochzeitsreisende, Strandhasen und diejenigen, die eine Küstenlage mit historischer Atmosphäre suchen.

Tagsüber können Sie einen der beiden Strände der Stadt besuchen, den geschwungenen La Concha, den kürzlich zum besten Strand Europas gekürt haben, und den langen Streifen von La Zurriola, ein großartiger Ort zum Surfen und Bodyboard. Am Abend erkunden Sie die Straßen der Altstadt mit ihren Pintxo-Bars. Pintxos sind baskische Tapas; köstliche Häppchen, die oft auf einer knusprigen Brotscheibe gestapelt sind und alle auf Barplatten angeordnet sind, damit die Kunden ihre eigenen Teller aufladen können.

Von den sieben spanischen Restaurants, die drei Michelin-Sterne erhalten haben, befinden sich drei in San Sebastián, was die Stadt zu einem unvergesslichen Reiseziel macht.

Teneriffa

Teneriffa
Teneriffa

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, vereint wunderschöne Strände, Landschaften und eine Vielzahl adrenalingeladener Aktivitäten, die sie zu einem idealen Reiseziel für Abenteuerreisen machen. Paraglide über den Mondlandschaften des Teide-Nationalparks, dem höchsten Berg Spaniens, dem Teide. Sie können das Gesicht des Vulkans besteigen und die unwirklichen Felsformationen des Parks erkunden. Nachdem Sie sich in der großen Auswahl an Abenteuersportarten der Insel festgesetzt haben, können Sie sich an den unberührten Stränden entspannen und bei Nacht die Sterne beobachten — es gilt als einer der besten Orte der Welt, um dies zu tun.

Galicien

Galicien
Galicien

Die nordwestliche Region von Galicien ist ein schroffer, grüner Hafen, der Irland ähnlicher als einem Großteil Spaniens ähnelt. Mit seiner reichen Mythologie, den pulsierenden Städten und der atemberaubenden Landschaft ist es ein idealer Ort für Flitterwochen, egal ob Sie sich für Wandern, Geschichte interessieren oder einige der etwas abseits gelegenen Städte Spaniens wie Lugo, Ourense oder Vigo entdecken möchten. Für Wanderer ist das Wandern des Camino de Santiago, einer alten Pilgerroute, die in der galizischen Hauptstadt Santiago de Compostela endet, eine unvergessliche Flitterwochen-Aktivität, die das Spirituelle mit dem Abenteuerlichen vermischt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here